Ich bin dabei! Anthologie “Flucht in ein sicheres Leben”

Letztes Jahr im September wurde ich im Schreibforum “Tintenzirkel” auf eine Ausschreibung des Wölfchen Verlags aufmerksam. Das Thema war “Flucht in ein sicheres Leben” und sollte die Kehrseite der Heldengeschichten widerspiegeln, von denen der Leser der High Fantasy normalerweise nichts mitbekommt, weil er mit den Helden mitfiebert. Das Besondere an der Ausschreibung war, dass pro verkauftes Buch ein Euro an ein Projekt der Flüchtlingshilfe gespendet wird. Dafür verzichten die Beteiligten auf ihr Honorar.

Flucht in ein sicheres Leben

Als ein Mensch, der nicht nur redet, sondern auch anpackt und sich mit Flüchtlingen im Nachbarort beschäftigt, war es mir eine Herzensangelegenheit eine Geschichte beizusteuern. Doch hatte ich bisher noch nie eine Kurzgeschichte eingereicht. Die Chance, dass es gleich beim ersten Mal klappen sollte, war also nicht so groß. Das dachte ich jedenfalls.

Aber zu meiner großen Freude darf ich Euch mitteilen, dass meine Geschichte “Sonnenwende” es geschafft hat und Teil dieser besonderen Anthologie sein wird! Gestern entdeckte ich auf Facebook meinen Namen in der Autorenliste . Ich dachte, ich sehe nicht richtig:

Hier nun die Autoren die es in die Anthologie geschafft haben:
André Geist – Die Geschichte meiner Eltern
Anja Gust – This is the end, you know…
Anja Linnenbach – Katzenjammer
Anna Eichenbach – Der Garten der tanzenden Sterne
Anton Vogel – Scheideweg
Bianca Peiler – Das Ende der Unschuld
Christiane Schmalen – Die schwarze Woge
Fabian Dombrowski – Zeit sich zu erheben
Lila Lestrange – Raols Reise
Marcus Rauchfuss – Schlaf gut mein Kind
Matthias Ramtke – Die Tore von Undall
Nikolaj Kohler – Der letzte der Sieben
Sabrina Schumacher – Gib nicht auf
Sarah Ricchizzi – Die Geschichte des Luchris Sarberry
Sarina Wood – Sonnenwende
Stefan Schweikert – Nebelsee
Tamara Schadt – Elfenmohn
Thomas Michalski – Vater sie trommeln wieder
Ulf Fildebrandt – Von Orks und Menschen
Vincent Voss – Der Totengräber und der Held

Posted by Wölfchen Verlag on Sonntag, 31. Januar 2016

Das bedeutet im Klartext: Meine erste Kurzgeschichte erscheint zur Leipziger Buchmesse in der Anthologie “Flucht in ein sicheres Leben” des Wölfchen Verlags. Herausgeber sind Torsten Exter und Tom Daut. Das Buch wird auf der Leipziger Buchmesse am 17.03.2016 um 11.30 Uhr auf der Leseinsel Fantasy (Halle 2, Stand H309) vorgestellt und die Herausgeber lesen daraus vor. Anschließend werden die anwesenden Autoren das Buch signieren. Da ich dieses Jahr ohnehin vorhabe an allen Tagen anwesend zu sein, bin ich selbstverständlich auch dort.

Ich freue mich so sehr!

Mehr Informationen:
Vorbestellbar: Wölfchen Verlag Shop
Preis: 13,99 Euro

 

Dieser Beitrag wurde unter Autorenleben, Buchmesse, Verlag, Veröffentlichungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>